Zwischen 2001 und 2002 entstanden in zwei Staffeln acht Kurzfilme im Auftrag von BMW. Die Filme wurden kostenlos über das Internet verbreitet.

Hauptdarsteller ist der britische Schauspieler Clive Owen, der die Rolle des ebenso coolen wie mysteriös wirkenden Fahrers spielt, der seine Fahrgäste unter schwierigen Umständen mit BMW Automobilen ans Ziel zu bringen hat.

“Mit diesem Internet-Filmprojekt wurde eine neue Zeit eingeläutet”, urteilte John Frankenheimer im vergangenen Jahr und lobte die Action Elemente und die intelligenten Stories der Serie. Nicht nur BMW bewegte sich mit “The Hire” auf bisher unbekanntem Terrain. “Dieses Projekt war ein ganz neuer Versuch, das Medium Internet zu nutzen”, sagte der für Marketing zuständige Vizepräsident von BMW Nordamerika, Jim McDowell.

Ambush
John Frankenheimer
740i
Clive Owen, Tomás Milián

Chosen
Ang Lee
540i
Clive Owen

The Follow
Wong Kar Wai
3er Coupé, Z3
Clive Owen, Mickey Rourke, Adriana Lima, Forest Whitaker

Star
Guy Ritchie
M5
Clive Owen, Madonna

Powder Keg
Alejandro González Iñárritu
X5
Clive Owen, Stellan Skarsgård

Hostage
John Woo
Z4
Clive Owen

Ticker
Joe Carnahan
Z4
Clive Owen, Don Cheadle, Ray Liotta

Beat the Devil
Tony Scott
Z4
Clive Owen, Gary Oldman, James Brown, Marilyn Manson, Danny Trejo