Zu den Trends 2018 gehören weiterhin keine langen Texte. Der Fokus liegt, Dank Instagram und Co., auf große und ansprechende Bilder und Videos. Viel Wert sollte auf die gelungene Visualisierung und Nutzerführung gelegt werden. Als Einstieg dient ein Blickfänger, der bereits den Kern der Seite treffen muss. Ein gutes Beispiel ist die Seite Texas Beard Company.

Bereits die Startseite eröffnet den Besucher die Welt von Texas Beard Company und was folgen wird. Das sind  kurze Testimonials und die Produkte. Aufgelockert durch emotionale Fotos.

Am Ende dürfen natürlich die Geschichten nicht fehlen, die die Produkte und die Philosophie von Texas Beard Company begleiten und unterstreichen… sehr hilfreich für ein gutes Ranking bei Google & Co. und teilen auf den sozialen Kanälen. Der Shop ist klar gegliedert, aufgeräumt und wirft keine Fragen auf. Auch hier liegt der Fokus auf eine kurze Produktbeschreibung und große Fotos.

https://www.texasbeardcompany.com