Die sinkenden Verkaufszahlen haben die Fastfoodkette alarmiert. Nicht nur in Amerika, sondern auch bei uns setzen sich immer mehr kleine Burgerläden und Ketten durch, meist mit Hand-Made Burgern & Fries werben und mittlerweile deutlich mehr Vertrauen geniessen als die großen Ketten.

Deshalb wurde jetzt eine große nur online Kampagne gestartet:

Our Food. Your Questions.

Fragen stellen können die Nutzer auf Facebook, Twitter und Youtube.
Die gesammelten Fragen und Antworten werden auf der Website von McDonald’s parallel publiziert. Gestartet wurde die Kampagne mit einem Online-Clip , in dem Passanten ihre Fragen gegenüber einer digitalen Werbetafel loswerden können – und McD antwortet mit Aufklärungsclips.

„In dem heutigen 24/7-Nachrichtenzyklus suchen die Verbraucher nach schnellen und direkten Antworten zu ihren Fragen über Ernährung und unsere Produkte. Deshalb teilen wir unsere Informationen und freuen uns auf Interaktionen mit so vielen Menschen wie möglich“ – Ben Stringfellow, Vice President Communications bei McDonald’s USA, in einem offiziellen Statement zur Kampagne.

www.mcdonalds.com

Twitter

Facebook

YouTube

 

Bildschirmfoto 2014-10-15 um 15.23.26 Bildschirmfoto 2014-10-15 um 15.23.56 Bildschirmfoto 2014-10-15 um 15.24.05 Bildschirmfoto 2014-10-15 um 15.24.29 Bildschirmfoto 2014-10-15 um 15.26.30 Bildschirmfoto 2014-10-15 um 15.26.42 Bildschirmfoto 2014-10-15 um 15.26.55