Conca del Sogno an der Küsten von Italien ist bekannt und beliebt bei vielen Besuchern aus der ganzen Welt und wird von namhaften Kultur- & Show-Persönlichkeiten besucht. Das Abenteuer begann vor langer Zeit mit Leidenschaft, Mut und Phantasie.

Die Bucht hatte nicht immer ihr aktuelles Aussehen. Es wurde als Steinbruch bis in die 50er Jahre genutzt und verwaltet von der Familie Tizzani, die allmählich den Rückgang der Nachfrage des teuren Baustoffes sah.

So beschloss Pietro Tizzani, zusammen mit seiner Frau Giuseppina ein kleines, familiengeführtes Restaurant zu gründen. Sie fingen an typische lokale Meeresfrüchte-Spezialitäten zu servieren.

1992 übernahmen das Restaurant die Kinder von Pietro und Giuseppina, Orlando, Anna, Antonella und Francesca, die dem Familienbetrieb einen neuen Impuls gaben.

Die Website greift die faszinierende Location in tollen Bildern und Texten auf. Kleine Videos runden das Bild ab. Neben den gut strukturierten Inhalten und Buchungsmöglichkeiten besticht die Website durch eine einfache und durchdachte Navigation.

http://concadelsogno.it


 
t